Biessenhofen – Papiercontainer vorsätzlich in Brand gesteckt

Lkrs. Ostallgäu/Biessenhofen + 01.07.2013 + 13-1184

EinsatzfahrtVermutlich mutwillig in Brand gesetzt wurde am Montagnachmittag, 01.07.2013, ein Altpapiercontainer an der Mittelschule in Biessenhofen, Lkrs. Ostallgäu. Der Container stand ca. drei Meter vom Gebäude entfernt. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Biessenhofen, konnte ein Gebäudeschaden verhindert werden. Der Altpapiercontainer brannte völlig aus. Der Schaden beträgt ca. 300 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter Telefon 08342/96040.

Anzeige