Biessenhofen / OAL 16 – LKW Fahrer missachtet Höhenangabe

29.05.2015-Biessenhofen-Ostallgäu-LKW_Unterführung-Auflieger zerstört-Bringezu-new-facts.eu-Massiver Schaden (25)

Bild: Bringezu

Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am 29.05.2015 kurz nach 18:30 Uhr auf der OAL 16 – Ortsdurchfahrt Biessenhofen.

Ein rumänischer LKW Fahrer missachtete die Höhenangabe der Unterführung der Ortsdurchfahrt Biessenhofen. Durch die ungebremste Durchfahrt wurde der LKW – Auflieger stark in Mitleidenschaft gezogen.

Zu seinem „Unfall – Pech“ kam noch die Erkenntnis hinzu, das die Unterführung am Ortsende von Biessenhofen ebenso auf 3,60m beschränkt ist. Somit strandete er mit seinem völlig demolierten Auflieger an der örtlichen Tankstelle, zwischen zwei Unterführungen mit Höhengrenzung. Ob es zu Schäden an der Brücke kam ist im Moment noch unklar. Zum Abtransport des Aufliegers musste ein Abschleppunternehmen hinzugezogen werden.