Biessenhofen – Mann trennt sich Hand an Häckselmaschine ab

Lkrs. Ostallgäu/Biessenhofen | 13.08.2011 | 11-762

hubschraubereinsatz89Am Samstag, 13.08.2011, gegen 13.15 Uhr, ereignete sich im Bereich Biessenhofen (Lkrs. Ostallgäu) ein landwirtschaftlicher Unfall.
Während Häckselarbeiten verstopfte der Auswurf der Häckselmaschine. Ein 53-jähriger wollte diese Störung beheben und griff in den Auswurf der ausgeschalteten Maschine. Diese schwang aber noch nach und trennte die Hand ab. Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.

Anzeige