Biessenhofen – 73-jährige Anglerin tot aus dem Bachtelsee geborgen

KAT Schutz-Ostallgäu-Oberallgäu-Füssem-Forggensee-THW-Feuerwehr-Rettungsdiest-Schiff-Brand-Wasserwacht-Verletzte-11.10.2014-Bringezu-new-facts (228)

Foto: Bringezu

Am Mittwochnachmittag, 15.03.2017, gegen 14.20 Uhr, teilte ein Spaziergänger eine leblose Person im Bachtelsee bei Biessenhofen, Lkrs. Ostallgäu, mit. Eine Frau konnte mit Hilfe der Wasserwacht nur noch tot geborgen werden.

Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 73-jährige Frau aus dem Landkreis Ostallgäu, offensichtlich war sie zum Angeln an dem See. Nach den derzeitigen Erkenntnissen kann eine Gewalteinwirkung durch Dritte ausgeschlossen werden. Die Prüfung der Todesursache dauert an.