Bidingen – Kellerbrand rechtzeitig entdeckt – keine Verletzten

Lkrs. Ostallgäu/Bidingen + 27.10.2012 + 12-2522

Feuerwehr-AtemschutzAm Samstag Morgen, 27.10.2012, gegen 5.00 Uhr, bemerkte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Bidingen, Lkrs. Ostallgäu, starken Brandgeruch aus dem Keller. Er verständigte umgehend alle anderen Mitbewohner, so dass alle rechtzeitig das Gebäude verlassen konnten und keine Personen zu Schaden kamen.
Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle, Ursache war ein Kurzschluss im Verteilerkasten. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 30.000 Euro.

Anzeige