Biberach – Videostreife stellt Raser

Lkrs. Biberach + 09.06.2012 + 12-1351

schleierfahndung2Insgesamt vier Geschwindigkeitsüberschreitungen hat eine Videostreife der Verkehrspolizei am Samstag Vormittag, 09.06.2012, festgestellt. Überwacht wurde die B 30 von Ulm bis Oberessendorf und die B 312 von Biberach bis Ochsenhausen. Schnellster Fahrer war ein 37-jähriger Mann aus dem Landkreis Ravensburg. Dieser wurde bei Hochdorf mit 140 km/h anstatt der erlaubten 100 km/h gemessen. Erstaunlich war für die Beamten, dass der Mann erst vor kurzer Zeit eine Nachschulung zum Abbau von Flensburger Punkten absolviert hatte, die ebenfalls durch zu schnelles Fahren zustande gekommen waren. Eine Geldbuße und drei neue Punkte im Verkehrszentralregister waren im vorliegenden Fall die Folge.

Anzeige