Biberach – Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Lkrs. Biberach/Biberach | 14.05.2012 | 12-1055

nef ochsenhausen regenBei einem Verkehrsunfall auf der Rißegger Steige in Biberach ist am Dienstag Morgen, 15.05.2012, um 7 Uhr, eine Radlerin mit einem Auto kollidiert. Die 25-jährige Frau erlitt dabei Kopfverletzungen und musste zur Behandlung in die Kreisklinik Biberach gebracht werden. Sie trug keinen Fahrradhelm.

Zu dem Unfall kam es, als eine 78-jährige Autofahrerin die Rißegger Steige aus Richtung Schlierenbachstraße in Richtung Waldseer Straße überqueren wollte. Dabei übersah sie die von rechts auf der Rißegger Straße kommende und vorfahrtberechtigte Radfahrerin. Diese prallte in der Folge hinten rechts auf den Pkw und kam zu Fall. Die 25-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch ein Notarzt im Einsatz. Der Sachschaden am Auto wurde auf 500 Euro geschätzt, am Fahrrad wurde das Vorderrad beschädigt.

Anzeige