Biberach – Pkw erfasst Kind an Fußgängerampel

polizei-bw-motorhaubeMit leichten Verletzungen überstand ein junger Fahrradfahrer am Dienstag Morgen, 07.07.2015, den Zusammenstoß mit einem Pkw. Gute Dienste leistete sein Fahrradhelm. Der 12-Jährige war auf dem Weg zur Schule und wollte die Memminger Straße in Richtung Hans-Liebherr-Straße in Biberach/Riss überqueren. Aus dieser kam eine Autofahrerin, die nach rechts in Richtung Jordan-Kreisel abbiegen wollte. Sie übersah den auf der Fußgängerfurt querenden Jungen, der vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Ein Rettungswagenteam versorgte den Verletzten an der Unfallstelle.