Biberach – Motorradfahrer verliert Kontrolle über Maschine

Lkrs. Biberach/Biberach | 02.06.2012 | 12-1195

nef ochsenhausen regenAm Samstag, 02.06.2012, kurz nach 18.00 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Motorradfahrer die Bahnhofstraße in Richtung Bismarckring in Biberach. In einer scharfen Kurve kam er wegen eines Fahrfehlers zu Fall und schleuderte mit seinem Krad zunächst gegen einen abgestellten Pkw und dann gegen eine 29-jährige Frau, die gerade mit dem Entladen des Pkw beschäftigt war.

Durch den Aufprall erlitt die Frau Prellungen, wie auch Verbrennungen an den Beinen. Sie wurde mit einem Rettungsdienst ins Klinikum Biberach verbracht, das sie aber nach der Notversorgung selbst verließ.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro. Am Krad dürften sich die Reparaturkosten auf etwa 500 Euro belaufen. Gegen den Motorradfahrer wird eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Anzeige