Biberach – Lkw-Fahrer übersieht Motorroller

Lkrs. Biberach/Biberach + 08.08.2012 + 12-1919

christoph-22 strasse new-facts-euBei einem schweren Verkehrsunfall erlitt der Fahrer eines Motorrollers am Mittwoch Nachmittag, 08.08.2012, in Mittelbiberach, lebensgefährliche Verletzungen.  Der Mann wurde von einem Lastwagen erfasst.

Der Unfall ereignete sich um kurz nach 15 Uhr  im Einmündungsbereich der Industriestraße in die Mittelbiberacher Steige. Der Fahrer eines im Landkreis Unterallgäu zugelassenen Lkw wollte von der Industriestraße nach links in die Mittelbiberacher Steige einbiegen. Der 49-Jährige übersah hierbei einen aus Richtung Biberach kommenden Motorroller. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Ein Rettungshubschrauber flog den 74-Jährigen in eine Ulmer Unfallklinik.


Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Das Kleinkraftrad wurde durch den Zusammenstoß total beschädigt, auch am Lkw entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Die Kreisstraße zwischen Biberach und Mittelbiberach musste für eine Stunde in beide Richtungen gesperrt werden.

Anzeige