Biberach – Landrat begrüßt 17 neue Auszubildende

Landratsamt Biberach | 06.09.2011 | 310/2011

Am Donnerstag, 01.09.2011, starteten 17 Auszubildende beim Landratsamt Biberach ins Berufsleben. Landrat Dr. Heiko Schmid begrüßte die Auszubildenden  zu Beginn ihrer Ausbildung: „Ich freue mich, dass ich auch in diesem Jahr wieder so viele junge, engagierte Menschen im Landratsamt Biberach willkommen heißen darf. Für Ihren Berufseinstieg wünsche ich Ihnen viel Erfolg. Bleiben Sie wissbegierig, interessiert an neuen Erfahrungen und offen für andere Menschen. Ich bin sicher, Ihnen wird Ihre Ausbildung im Landratsamt Biberach Freude bereiten und Sie sowohl beruflich als auch persönlich weiterbringen“, so der Landrat.

310_-_Landrat_begrut_17_neue_Auszubildende

Unter den Auszubildenden sind drei Fachangestellte für Bürokommunikation, drei Verwaltungsfachangestellte, eine Beamtenanwärterin für den mittleren Verwaltungsdienst, drei Beamtenanwärter und -wärterinnen für den gehobenen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts – Public Management), zwei Straßenwärter, drei Forstwirte, sowie zwei vom Land Baden-Württemberg abgeordnete Vermessungstechniker. Am 1. Oktober 2011 wird außerdem eine weitere Auszubildende ihre Ausbildung als Bachelor of Arts – Fachrichtung soziale Arbeit beginnen.

Für die 17 Auszubildenden organisierte das Landratsamt am 1. und 2. September zwei Einführungstage, die ganz im Sinne des Kennenlernens und der Teambildung standen. Die Einführungstage endeten mit einem gemeinsamen Footballspiel auf dem Sportplatz Lindele in Biberach.

Anzeige