Biberach – Elternkurs: Grenzen erfolgreich setzen

Biberach | 07.02.2012 | 12-0333

Im Februar startet wieder ein Elternkurs zum Thema „Grenzen in der Erziehung setzen“. An drei Abenden dreht sich dabei alles um eine gute Beziehung und Bindung zwischen Eltern und Kinder, um Grenzen und Regeln und um Rituale und gewaltfreie Erziehung. Das Angebot bereitet Eltern auf verschiedene Situationen im Umgang mit ihren Kindern vor, dabei können Mütter und Väter mehr Sicherheit im Umgang mit ihren Kindern erfahren um dann weniger Stress und mehr Freude im Zusammenleben mit dem Kind zu erleben.

Der Kurs findet in einer kleinen Gruppe mit drei bis acht Teilnehmern oder Paaren statt, er umfasst drei Abende und richtet sich hauptsächlich an junge Eltern, Schwangere und Alleinerziehende, aber auch alle anderen interessierten Eltern sind herzlich willkommen.

Das Angebot wird vom Landesprogramm STÄRKE gefördert und ist für alle Teilnehmer kostenfrei. Auf Wunsch können einzelne Teilnehmer im Anschluss an den Kurs noch weitere persönliche Gespräche erhalten.

Kurstermine für das Angebot in der Familienschule in Laupheim sind am 27. Februar, 5. März und 12. März 2012. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr.

Information und Anmeldung

Für Informationen und Anmeldungen stehen den Eltern die Kursleiterinnen Gabriele Dambacher unter der Telefonnummer 07351 12436 und Bärbel Röser, Telefon 07353 91575, zur Verfügung.

Anzeige