Biberach – Drogenkontrollen

images-5Nach Drogenkontrollen ermittelt die Polizei wegen mehreren Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Ein 19-jähriger war am Sonntagabend als Beifahrer in einem Auto in der Leipzigstraße in Biberach unterwegs und stand unter Marihuana-Einfluss. Eine kleinere Menge der Droge wurde bei ihm aufgefunden.

Rauchende Jugendliche stellte die Polizei am Samstag Nachmittag, 09.05.2015, am Fahrradweg zwischen Biberach und Ummendorf fest. Das zwei von ihnen nicht nur an Zigaretten zogen zeigte sich schnell und ein Drogentest erhärtete den Verdacht. Bei einem von ihnen fanden die Beamten ein Plastiktütchen mit ca. einem Gramm Marihuana. Die beiden 16- und 17-Jährigen wurden in die Obhut ihrer Eltern übergeben.