Biberach – DB AG – Kunden in Aufzug eingeschlossen

Biberach/Riss | 19.07.2011 | 11-602

Feuerwehr-AusrustungEine defekte Aufzugstüre hat am Dienstagabend, 19.07.2011, auf dem Biberacher Bahnhof sieben Zugreisenden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Personen steckten in einem Aufzug fest, dessen Türe sich nicht öffnen ließ. Nach rund einer halben Stunde konnten sie gegen 20 Uhr von der Feuerwehr befreit werden. Einige der Personen klagten über die heiße, stickige Luft im Aufzug und berichteten  über Platzangst. Vorsorglich alarmierte Sanitäter sowie Polizeibeamte  standen als Gesprächspartner zur Verfügung; eine medizinische Hilfe war nicht erforderlich. Die Ursache für den technischen Defekt wird nun von Verantwortlichen der Bahn beziehungsweise Fachfirmen untersucht.

Anzeige