Biberach – Busfahrer übersieht rote Ampel

Lkrs. Biberach/Biberach + 02.07.2013 + 13-1193

biberach 1-10 new-facts-euBeim Zusammenstoß eines Linienbusses  mit einem Pkw wurden am Dienstagmittag, 02.07.2013, in Biberach zwei Personen verletzt.

Zu dem Unfall kam es gegen 14 Uhr auf dem Bismarckring. Der aus der Ehinger Straße kommende Bus bog nach links in den Bismarckring ein, an der Einmündung des Alten Postplatzes übersah der 64-jährige Fahrer, dass die Ampel auf rot stand. Der Bus stieß mit einem vom Alten Postplatz her kommenden VW-Golf zusammen,  dessen Fahrerin bei grün in den Bismarckring einbog. Die 50-jährige Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß verletzt, leichte Verletzungen zog sich auch einer der 20 Fahrgäste des Busses zu. Der VW-Golf endete als Totalschaden, der Bus wurde ebenfalls nicht unerheblich beschädigt.

An der Unfallstelle waren Notart, Rettungsdienst und die Feuerwehr Biberach im Einsatz.

 

Anzeige