Biberach – Biberach -Taxi-Fahrer verliert Führerschein

Alkoholtest

Symbolbild

Ein Fahrgast bemerkte am Freitag Abend, 21.11.2014, in Biberach/Riss, dass der Fahrer eines Taxi`s nach Alkohol roch und Schlangenlinien fuhr. Er informierte die Polizei. Das Taxi wurde im Rahmen der Fahndung in Biberach angetroffen. Der Alkoholverdacht erhärtete sich. Ein Atemalkoholtest ergab einen deutlichen Alkoholgehalt beim Fahrer.

Eine Blutentnahme werde erhoben. Seinen Führerschein sowie der Führerschein zur Fahrgastbeförderung wurden noch an Ort und Stelle einbehalten, der Arbeitgeber vom Führerscheinentzug informiert.

Anzeige