Biberach – Auto erfasst Schülerin auf Zebrastreifen

Lkrs. Biberach/Biberach | 01.12.2011 | 11-1535

Polizeiauto2Auf dem Weg zur Schule wurde am Donnerstag, 01.12.2011, in Biberach eine 13-Jährige von einem Auto angefahren. Das Mädchen wollte um kurz nach 7 Uhr in der Waldseer Straße, Biberach, den Fußgängerüberweg beim Kino überqueren. Ein Autofahrer näherte sich mit verringerter Geschwindigkeit, da sich am Rande des Überweges eine Gruppe von Jugendlichen aufhielt. Als von diesen niemand die Straße überqueren wollte fuhr er weiter, übersah hierbei aber die von der anderen Fahrbahnseite kommende 13-Jährige. Das Mädchen wurde vom Fahrzeug des 19-Jährigen gestreift und auf die Straße geschleudert. Sie erlitt leichtere Verletzungen und kam mit dem Krankenwagen zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus.

Anzeige