Biberach – 22-Jähriger verletzt sich bei Sturz vom Mountainbike

Schriftzug-NotarztSchwer gestürzt ist ein Mountainbikefahrer am Montag, 16.03.2015, gegen 17.30 Uhr, in Biberach/Riss.

Der 22-Jährige hielt sich zusammen mit Bekannten auf einem Schulgelände auf. Als er mit dem Fahrrad an einer Treppe akrobatische Sprünge durchführte, brach bei der Landung der Schnellspanner des Vorderrads. Der keinen Fahrradhelm tragende  22-Jährige schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in stationäre Versorgung.