Biberach – 1.300 Meter Koaxialkabel demontiert und gestohlen

Lkrs. Biberach/Biberach + 03.03.2013 + 13-0393

einbrecherGezielt auf Koaxialkabel abgesehen hatte es am Wochenende, 01.03.2013 bis 04.03.2013, jemand bei einem Diebstahl in Biberach. Der oder die Täter drangen in den Keller einer größeren Baustelle ein und entfernten dort etwa 1.300 Meter bereits verlegter Übertragungskabel. Der entstandene Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Baustelle befindet sich auf dem Gelände des Bürgerheims an der Rollinstraße in Biberach. Wann genau der Diebstahl verübt wurde, ist nicht bekannt. Anwohnern oder Passanten, denen in der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Biberach in Verbindung zu setzen.

Anzeige