Biberach – 100 Seiten für Senioren

Landratsamt Biberach | 11.08.2011 | 285/2011

285_-_100_Seiten_Wissenswertes_fur_Senioren_1_kBereits in siebter Auflage und völlig neuer Aufmachung gibt der Landkreis den Wegweiser „Älterwerden im Landkreis Biberach – Hilfen und Informationen“ heraus. Arnfried Stoffner, Fachbereichsleiter Eingliederung, der die Koordination der Broschüre übernahm, übergab das erste druckfrische Exemplar an Landrat Dr. Heiko Schmid. Dieser lobte die ansprechende Aufmachung und den gut strukturierten Inhalt. „Ich bin überzeugt, dieser Wegweiser ist für unsere älteren Menschen im Landkreis eine wichtige Lektüre“, so Dr. Schmid. „Die vielseitige Seniorenarbeit im Landkreis, wie sie in der Broschüre zum Ausdruck kommt, wäre ohne das große Engagement und das hervorragende Zusammenspiel von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen nicht möglich.“

Auf 100 Seiten und gegliedert in 21 Kapiteln erhalten Leserinnen und Leser einen schnellen und umfassenden Überblick über die Hilfen im Alter, Beratungsangebote sowie ambulante und stationäre Einrichtungen im Landkreis. Diese Broschüre wendet sich besonders an ältere Menschen und ihre Angehörigen sowie alle, die in der Seniorenarbeit aktiv sind. Der Wegweiser wurde mit Unterstützung der Caritas und Diakonie erstellt und ist ab sofort in einer Auflage von 3.000 Stück kostenlos erhältlich. Er kann beim Landratsamt Biberach,  Fachbereich Eingliederung

Arnfried Stoffner, Telefon 07351 52-6365, E-Mail  arnfried.stoffner@biberach.de angefordert werden. Außerdem steht ein kostenloser Download im Internet unter www.biberach.de zur Verfügung.

Anzeige