Betzisried – Vollbrand einer Scheune – Flammen greifen auf angrenzendes Wohnhaus über

Lkrs. Unterallgäu/Betzisried + 03.04.2014 + 14-0473

03-04-2014 unterallgaeu betzisried brand scheune feuerwehr poeppel new-facts-eu20140403 titel

Am Donnerstag Morgen, 03.04.2014, gegen 2.40 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller über Notruf der Brand einer Scheune in Betzisried, nahe Ottobeuren, Lkrs. Unterallgäu gemeldet.

Umgehend wurden die Ortsfeuerwehr Betzisried und Ottobeuren alarmiert, ebenso Kräfte des Rettungsdienstes. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte den Brand erkennen und forderten umgehend die Feuerwehr Markt Rettenbach nach. Zusätzlich wurde noch die Feuerwehr Haitzen und Ollarzried alarmiert.

Mit vereinten Kräften konnte der Brand der Scheune rasch abgelöscht werden. Ein Übergreifen des Brandes auf das angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden, jedoch wurde eine Dachterrasse Opfer der Flammen.

Bereits am Montag, 23.09.2013, brannte es an selber Stelle. Brandermittler des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizei Memmingen haben mit der Spurensicherung an der Brandstelle begonnen. Was den Brand ausgelöst hat und wie hoch der Schaden ist, müssen die Ermittlungen noch zu Tage bringen.

 

 

Anzeige