Betrunkener Raser ohne Führerschein im Stadtgebiet Memmingen unterwegs

Memmingen | 01.07.2011 | 11-455

Am Freitagabend, 01.07.11, gegen 23.00 Uhr wurden von Passanten drei Pkw mitgeteilt, die mit hoher Geschwindigkeit durch die Memminger Innenstadt fuhren. Aufgrund der Beschreibung konnte eines der Fahrzeuge von einer Streife der Polizeiinspektion Memmingen entdeckt und gestellt werden. Nach der Anhaltung des Pkw war in diesem plötzlich hektisches Treiben zu erkennen.

 

Offensichtlich tauschten Fahrer und Beifahrer die Plätze.  Bei der Kontrolle konnte der Grund hierfür schnell gefunden werden. Der Fahrer, ein 21-jähriger aus dem Kreis Biberach, hatte zur Tatzeit etwa 0,70 Promille. Zudem hat er nach ersten Erkenntnissen wegen eines Fahrverbotes aktuell keinen Führerschein. Die diesbezüglichen Ermittlungen sind im Gange. Möglicherweise muss sich der Beifahrer, ebenfalls 21 Jahre alt und aus dem Kreis Biberach, deshalb auch wegen versuchter Strafvereitelung verantworten.

Anzeige