Betriebsunfall – 49-Jähriger bricht sich beide Beine

Neu-Ulm/Offenhausen | 16.09.2011 | 11-988 

Notarzt-TureIn der Nacht auf Donnerstag, kurz vor Mitternacht, lief ein 49-järiger Mann aus Baden-Württemberg über mehrere aufeinander gestapelte Stahlträger in seiner Firma. Aus unbekanntem Grund stürzte ein Stahlträger auf den Mann und klemmte beide Beine des Geschädigten ein. Seine Arbeitskollegen kamen ihm sofort zu Hilfe und hoben den Stahlträger mittels eines Krans an. Der 49-Jährige brach sich bei dem Vorfall beide Beine. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Klinikum gebracht.

Anzeige