Betriebskrankenkassen fürchten Konkurse

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Chef der Betriebskrankenkassen, Franz Knieps, hat Union und SPD aufgefordert, dringend den Finanzausgleich zwischen den gesetzlichen Krankenkassen neu zu ordnen. Sonst drohte fast allen Krankenversicherungen der Konkurs, sagte Knieps der „Bild“ (Donnerstag). „Wenn die Politik nichts tut, dann bekommen wir die Einheitsversicherung durch die Hintertür“, so Knieps.

Dann würden „die nächste Dekade nur AOK und TK“ überleben. Knieps weiter: „Noch überdeckt die gute Konjunktur die Ungerechtigkeit des Systems. Aber wenn der Aufschwung einbricht, sterben die Krankenkassen reihenweise.“

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur