Betlinshausen – 86-Jähriger verstirbt bei Brand in Wohnhaus

Lkrs. Neu-Ulm/Illertissen-Betlinshausen + 13.03.2014 + 14-0361

13-03-2014 neu-ulm illertissen betlinshausen brand toter feuerwehr wis new-facts-eu20140313 titel

Am Donnerstag Nacht, 13.03.2014, gegen 01.10 Uhr, wird der Integrierten Leitstelle Donau-Iller ein Kellerbrand in Bethlinshausen bei Illertissen, Lkrs.Neu-Ulm, gemeldet. Umgehend wurden die zuständigen Feuerwehren, Notarzt und Rettungsdienst alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus den Kellerräumen und das Wohnhaus war verraucht.

Die 82-jährige Frau konnte sich rechtzeitig aus dem Gebäude retten und wurde nach kurzer Suche von den Einsatzkräften im Umfeld des Hauses mit einer leichter Rauchgasvergiftung aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht werden. Noch während die Feuerwehr mit Löscharbeiten beschäftigt war, suchten Einsatzkräfte unter Anwendung von Atemschutz mehrmals das Gebäude nach dem noch vermissten 86-jährigen Ehemann ab. Zur Absuche im weiteren Umfeld es Hauses wurde ein Polizeihubschrauber angefordert, der aber nicht zum Einsatz kam, da der Rentner zwischenzeitlich von den Feuerwehrkräften im Keller aufgefunden wurde. Vermutlich verstarb er an den Folgen einer schweren Rauchgasintoxikation, da er das Feuer wohl bemerkt und vermutlich noch Löschversuche unternommen hatte.
Noch in der Nacht wurden vom Kriminaldauerdienst Memmingen die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, die zwischenzeitlich vom Fachkommissariat der Kripo Neu-Ulm übernommen wurden. Derzeit gehen die Ermittler davon aus, dass der Brand im Bereich der Holzheizung ausbrach. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen momentan nicht vor. Der Brandschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.


Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizei Memmingen haben noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort übernommen. Die Ursache für das Feuer dürfte im Bereich der Holzheizung im Keller zu finden sein. Der Sachschaden beläuft sich auf rud 100.000 Euro.

 

Foto: wis

 

Anzeige