Bertholdshofen – Verkehrsunfall mit schwerst verletztem Radfahrer

Notarzt dunkelEin Radfahrer wurde am Donnerstag Abend, 06.11.2014, bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 5 schwer verletzt.
Gegen 20.30 Uhr fuhr ein 60-jähriger Mann aus dem Lkrs. Unterallgäu auf der OAL5 von Altdorf in Richtung Bertoldshofen mit seinem Fahrrad. Ein 39-jähriger Pkw-Lenker aus dem Lkrs. Weilheim, der in die gleiche Richtung unterwegs war, übersah aus bislang nicht geklärten Umständen den Radfahrer und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer schwerst verletzt und ins Klinikum Kaufbeuren verbracht.

Der Pkw-Fahrer erlitt durch den Unfall einen Schock und wurde ebenfalls ins Klinikum verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Unfallanalytiker auf Weisung der Staatsamwaltschaft hinzugezogen.

Anzeige