Berlin übertrifft London im Rennen um die Start-up-Hauptstadt Europas

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Berlin hat im vergangenen Jahr mehr Wagniskapital angezogen als London: Nach einer Analyse des Branchendienstes „DowJones VentureSource“ für „Die Welt“ haben Wagniskapitalgeber Start-ups aus der deutschen Hauptstadt im vergangenen Jahr mit insgesamt 2,2 Milliarden Dollar Kapital ausgestattet. Londons Start-up-Szene konnte dagegen nur etwa 1,5 Milliarden Dollar Kapital anziehen. Der Boom hält an, in beiden Städten: Im ersten Quartal des Jahres 2015 lagen beide Städte ungefähr gleichauf – nach Berlin flossen rund 840 Millionen Dollar, nach London rund 850 Millionen Dollar.

Im Vergleich zum ersten Quartal 2014 hat sich die Summe in Berlin mehr als verdreifacht, in London liegt sie mehr als 2,5-fach so hoch wie vor einem Jahr.

Dachterrasse in Berlin mit Blick auf den Berliner Fernsehturm, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Dachterrasse in Berlin mit Blick auf den Berliner Fernsehturm, über dts Nachrichtenagentur