Berlin: Mann wirft 20-Jährige vor einfahrende U-Bahn – Frau stirbt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Berlin hat ein Mann am späten Dienstagabend eine junge Frau vor eine einfahrende U-Bahn geworfen. Die 20-Jährige wurde von dem Zug überrollt und verstarb noch vor Ort, berichtet die „B.Z.“. Demnach ereignete sich die Tat am U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz.

Der Mann wurde von der Polizei festgenommen. Ein Tötungsdelikt werde nicht ausgeschlossen, berichtet die „Berliner Morgenpost“ unter Berufung auf Angaben eines Polizeisprechers. Eine Mordkommission habe die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat seien derzeit aber noch vollkommen unklar.

Berliner U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Berliner U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur