Berlin bereitet Finanzsanktionen gegen Moskau vor

Basilius-Kathedrale in Moskau, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Basilius-Kathedrale in Moskau, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Ukraine-Krise bereitet die Bundesregierung konkrete Sanktionen gegen Russland vor. Die Europäische Investitionsbank (EIB) habe eine Liste mit Projekten erstellt, die bei einer Ausweitung des Konflikts auf Eis gelegt werden sollen, berichtet der „Spiegel“. Zudem soll auch die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung ihre Russlandgeschäfte überprüfen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte zuletzt bekräftigt, dass die EU weitere Sanktionen gegen Moskau verhängen werde, falls es im Umfeld der für den 25. Mai geplanten Präsidentschaftswahl zu Schwierigkeiten komme.

Anzeige