Berkheim | Wildschwein rammt Motorrad

Verletzungen zogen sich zwei Verkehrsteilnehmer am Montagabend, 16.07.2018, bei Berkheim, Lkrs. Biberach/Riss, zu.

Gegen 22.15 Uhr fuhr ein Krad von Berkheim nach Memmingen. Ein Wildschwein wollte die Fahrbahn überqueren. Es lief gegen das Motorrad. Hinter dem Zweirad fuhr ein Nissan. Der Pkw prallte gegen das Tier und tötete es. Der Fahrer der BMW wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Hauer des Wildtieres hat die Verletzung verursacht. Die Nissanfahrererin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Rettungswagen brachten den 57-Jährigen und die 54-Jährige in eine Klinik. Den Gesamtsachschaden an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 15.000 Euro. Ein Jagdpächter kümmerte sich um das tote Tier.

Die Feuerwehr Berkheim sicherte die Unfallstelle und band auslaufende Betriebsstoffe ab.