Berkheim – Raser erhält Fahrverbot

radar-57

Symbolfoto

Ein 46-Jähriger aus dem Landkreis Landsberg wird drei Monate auf seinen Führerschein verzichten müssen. Der Mann war am Dienstag Vormittag, 13.10.2015, auf der B312 bei Berkheim in eine Geschwindigkeitskontrolle der Verkehrspolizei Laupheim gerast. Neben dem Fahrverbot erwarten den Autofahrer zwei Punkte im Fahreignungsregister und ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro. Er war mit knapp 180 km/h bei erlaubten 100 km/h unterwegs.