Berkheim | Feuerwehr kann Brand an Stall rasch ablöschen – Brandursache unklar

2018-07-11_Biberach_Berkheim_Brand_Stall_Feuerwehr_Poeppel_0002

Foto: Pöppel

Am Mittwochabend, 11.07.2018, kurz vor 22.30 Uhr, während des WM-Halbfinalspiele Croatien gegen Frankreich, wurden die Feuerwehren Berkheim und Erolzheim, zu einem Brand an einem Stall in Berkheim durch die Integrierte Leitstelle Biberach alarmiert.

Der Eigentümer bemerkte einen brennenden Holzstapel direkt an seinem Stall und alarmierte umgehend die Feuerwehr über Notruf 112. Er versuchte den Brand mit einem Handfeuerlöscher noch zu bekämpfen. knapp vier Minunten nach der Alarmierung war die Feuerwehr auch schon zur Stelle und konnte unter Atemschutz den Brand ablöschen und den Holzstapel abräumen.

Durch den Brand wurden Teile der Fassade, des Daches und vier Felder der PV-Anlage beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Wie es zu dem Brand des Holzstapels kommen konnte müssen die Ermittlungen der Polizei Ochsenhausen ergeben. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass es zu Schlimmeren gekommen ist. Zeugen, die etwas gesehen haben, mögen sich bitte bei der Polizei in Ochsenhausen melden.