Bericht: Schleweis soll Fahrenschon-Nachfolger werden

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Laut eines Medienberichts hat sich die Sparkassen-Finanzgruppe auf einen Nachfolger für den zurückgetretenen Präsidenten Georg Fahrenschon verständigt. Helmut Schleweis soll neuer Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) werden. Das berichtet das „Handelsblatt“ am Dienstag unter Berufung auf Sparkassenkreise.

Schleweis ist ein Sparkassen-Urgestein. Er ist derzeit Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Heidelberg und in Personalunion Bundesobmann, also der ranghöchste Vertreter der Sparkassen im DSGV. Wie es in den Kreisen heißt, hat man sich einvernehmlich auf Schleweis verständigt. Fahrenschon hatte die Konsequenzen aus seiner Steueraffäre gezogen und sein Amt mit Wirkung zum vergangenen Freitag niedergelegt. Kommissarisch wird das Amt derzeit von DSGV-Vizepräsident Thomas Mang und den beiden Vorstandsmitgliedern Karl-Peter Schackmann-Fallis und Joachim Schmalzl geführt.

Sparkasse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sparkasse, über dts Nachrichtenagentur