Bericht: Regierungsflughafen wird erst 2021 fertig

Regierungsjet, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Regierungsjet, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Wegen der Verzögerungen beim Bau des Hauptstadtflughafens BER wird nach einem Bericht von „Bild am Sonntag“ auch der neue Regierungsflughafen später fertig: Die ursprünglich für 2011 vorgesehene Inbetriebnahme werde sich bis mindestens 2021 verzögern. Erst wenn der BER Ende 2017 eröffne, könne man mit dem Bau des Regierungsflughafens beginnen, heißt es der Zeitung zufolge in einem internen Papier des Bundesbauministeriums. Auch die geplanten Kosten, die bisher bei 310 Millionen Euro liegen, sollen nun drastisch steigen.

Über dts Nachrichtenagentur