Bericht: Nato blockiert Hilfslieferungen in die Ukraine

Ukrainische Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ukrainische Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Kiew/Brüssel – Die Nato-Staaten blockieren angeblich seit mehr als drei Monaten medizinische Hilfslieferungen an die Ukraine. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ unter Berufung auf eine interne Liste des ukrainischen Verteidigungsministeriums. Demnach bat die ukrainische Regierung bereits erstmals im Mai bei einem Treffen mit Nato-Vertretern um Unterstützung.

Es ging dabei nicht um militärische Unterstützung, sondern vor allem medizinische Hilfe. Wie die „Bild-Zeitung“ unter Berufung auf die Liste weiter berichtet, bat die ukrainische Regierung unter anderem unter anderem um Erste-Hilfe-Sets, Krankenwagen, Bandagen und Spritzen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige