Bericht: Gabriel muss um Steuerbonus für energetische Sanierung bangen

Wohnhäuser, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wohnhäuser, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) muss offenbar um den Steuerbonus für die energetische Gebäudesanierung bangen. Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Schäuble (CDU) will die damit verbundenen Steuerausfälle nicht akzeptieren, berichtet das „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Eine Staatssekretärsrunde soll am Freitag nach Lösungen suchen, hieß es demnach weiter.

Die Chancen stünden jedoch schlecht. Die steuerliche Abschreibung für energetische Sanierungen ist zentraler Bestandteil des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (Nape) von Gabriel, den das Bundeskabinett Anfang Dezember verabschieden will. Gabriel hatte die Bedeutung der Abschreibungsmöglichkeit in den vergangenen Wochen immer wieder betont.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige