Bericht: Explosion bei deutschem Konsulat in Masar-i-Scharif

Masar-i-Scharif (dts Nachrichtenagentur) – In der Nähe des deutschen Konsulats in der afghanischen Stadt in Masar-i-Scharif hat es am Donnerstag offenbar eine Explosion gegeben. Dabei seien zahlreiche Menschen verletzt worden, mindestens eine Person sei ums Leben gekommen, berichtet die afghanische Nachrichtenagentur „Pajhwok“. Behördenangaben zufolge soll es sich um einen Angriff der radikalislamischen Taliban handeln.

Offenbar war eine Autobombe explodiert.