Bericht: Eurowings übernimmt Air-Berlin-Strecken in die Karibik

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Nachdem die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin ab Düsseldorf vor wenigen Tagen die Strecken in die Karibik aufgegeben hat, übernimmt jetzt offenbar der Lufthansa-Ableger Eurowings. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Mittwochsausgabe). Demnach wird der Billigflieger Eurowings ab Düsseldorf nach Varadero, Punta Cana (Dominikanische Republik), Cancun (Mexiko) und Puerto Plata (auch Dominikanische Republik) fliegen.

Den Anfang soll Punta Cana ab dem 8. November machen, Varadero soll acht Tage danach folgen. Die Buchung soll kurzfristig möglich sein, schreibt die Zeitung. Eurowings bietet bereits Langstreckenflüge ab Köln an und hat ein solches Angebot auch ab München angekündigt.

Eurowings, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Eurowings, über dts Nachrichtenagentur