Bericht: Energieversorger wollen 49 Kraftwerke stilllegen

Berlin – Die Energieversorger in Deutschland wollen aus Kostengründen immer mehr Kraftwerke abschalten. Wie die „Bild-Zeitung“ (Mittwoch) berichtet, sollen bundesweit 49 Kraftwerke vom Netz gehen. Das seien 21 mehr als noch im Oktober 2013. Neben Atommeilern handele es sich unter anderem um Heiz- und Pumpspeicherkraftwerke, die abgeschaltet werden sollen.

„Bild“ beruft sich auf neue Daten der Bundesnetzagentur. Die betroffenen Kraftwerke kämen auf eine Nettoleistung von 13 Gigawatt. Das sei rund ein Sechstel der in Deutschland maximal benötigten Leistung.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige