Bericht: Elektrozahnbürsten reinigen gründlicher

Baierbrunn – Elektrische Zahnbürsten bekämpfen laut eines Berichts Zahnbelag und Zahnfleischentzündungen besser als Handzahnbürsten. Zu diesem Ergebnis kommt die „Cochrane Collaboration“ in einer Untersuchung, für die 51 Studien mit insgesamt 4.624 Teilnehmern analysiert wurden, berichtet das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Demnach entfernten Elektrozahnbürsten in einem Zeitraum von drei Monaten bei täglichem Zähneputzen im Schnitt 21 Prozent mehr Belag als herkömmliche Zahnbürsten.

Außerdem seien bei elf Prozent der Probanden, die elektrische Zahnbürsten verwendeten, weniger Zahnfleischentzündungen aufgetreten. Ob die Unterschiede auch zu weniger Karies und Parodontitis führen, sei aber noch unklar, heißt es in dem Bericht weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige