Bericht: Dritter Attentäter von Brüssel gefasst

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Belgische Sicherheitsbehörden haben nach einem Medienbericht einen dritten Attentäter der Anschläge von Brüssel gefasst. Der Mann sei am Karfreitag verhaftet worden, berichtet die Zeitung „Le Soir“. Es handele sich um Faycal C. Eine offizielle Bestätigung gab es zunächst nicht, die Staatsanwaltschaft bestätigte lediglich die Festnahme von C. Es wurden jedoch keine weiteren Angaben zur Person oder den Umständen der Verhaftung gemacht.

Der Mann sei laut Zeitungsbericht von dem Taxifahrer identifiziert worden, der die Attentäter zum Flughafen Brüssel-Zaventem gefahren hatte. Auch auf Aufnahmen von Überwachungskameras war C. zu sehen, wie er mit den beiden anderen Selbstmordattentätern unterwegs gewesen war.

Belgisches Parlament in Brüssel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Belgisches Parlament in Brüssel, über dts Nachrichtenagentur