Bericht: Bundesagentur für Arbeit stockt Rücklagen massiv auf

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesagentur für Arbeit (BA) kann ihre Rücklagen massiv ausbauen. Das meldet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf einen BA-Bericht über die mittelfristige Finanzentwicklung, der an den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages adressiert ist. Danach wächst die allgemeine Rücklage bis zum Jahresende auf fast neun Milliarden Euro.

Bis 2018 schwellen die Reserven auf 15 Milliarden an, bis 2020 sogar auf 22,2 Milliarden Euro. Hauptgrund dafür ist die weiter starke Zunahme von sozialversicherungspflichtig Beschäftigten.

Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur