Berghülen – Zusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad; Sozia tödlich verletzt

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

Am Sonntag, 10.05.2015, kurz vor 12.00 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Unfall, bei dem eine 54-jährige Frau tödlich verletzt wurde.

Zu dieser Zeit waren auf der L 1230 zwei Pkw von Machtolsheim kommend in Richtung Blaubeuren unterwegs. Beide wollte nach links in Richtung Berghülen abbiegen. Dabei erkannte ein 25-jähriger Pkw-Lenker zu spät, dass der vorausfahrende Pkw sich links einordnete und abbbremste. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, zog er nach rechts und übersah dabei ein nachfolgendes Motorrad, das geradeaus weiterfahren wollte.

Der 56-jährige Zweiradfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er kam mit dem Krad zu Fall. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 54-jährige Sozia weggeschleudert. Sie erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Die 22-jährige Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

An dem Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro; am Krad ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Unfallanalytiker hinzugezogen. Die L1230 war bis 15.00 Uhr gesperrt.