Bergatreute – Brandursache in Biogasanlage geklärt

Lkrs. Ravensburg/Bergatreute + 12.07.2012 + 12-1734

DSC 0010Nach dem Brand einer Biogasanlage am Dienstag Abend, 10.07.2012, in Witschende, Lkrs. Ravensburg, ist zwischenzeitlich die Brandursache geklärt.

Der Brand ist nach dem Stand der Ermittlungen gegen 17.40 Uhr bei Schweißarbeiten an einem Biogasbehälter entstanden. Durch den Schweißvorgang erhitzte sich ein Stahlrohr, das die aufgespritzte Isolierung einer Betonabdeckung und den daran angelagerten Schwefel in Brand setzte. Der entstandene Schwelbrand wurde umgehend festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Die Löscharbeiten mit mehr als 100 Einsatzkräften zogen sich bis in die frühen Morgenstunden hin. Aufgrund der Rauchentwicklung und der Schwefelgase wurde der Brandort weiträumig abgesperrt. Mit Lautsprecherdurchsagen und über Radio wurde die Bevölkerung vorsorglich aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.


Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Der durch das Feuer angerichtete Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro beziffert.

Hauptbericht

Anzeige