Benningen – 4 km Dieselspur durch die Ortschaft

Lkrs. Unterallgäu/Benningen | 14.03.2012 | 12-0582

DSC 0019

Mittwoch Nachmittag, 14.03.2012, wurde die Feuerwehr Benningen von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller zur Beseitigung einer 4 km langen Dieselspur alarmiert. Die Spur zog sich von den Kiesgruben zwischen Hawangen und Benningen bis zum Ortsausgang in Richtung Memmingen. Die Einsatzkräfte stellten Warntafeln auf und banden die Ölspur mit Bindemittel ab.

Anzeige