Bellenberg – Scheibe eingeschmissen und Farbeimer hinterher

Lkrs. Neu-Ulm/Bellenberg | 18.03.2012 | 12-0616

blaulicht 4Am Samstag, 17.03.2012, um 23.40 Uhr,  erschien ein 52-jähriger türkischer Mitbürger und erstattet Anzeige gegen einen 34-jährigen Landsmann, da ihn dieser mehrfach beleidigt und bedroht habe.
Unmittelbar nach der Anzeigenerstattung lief der Beschuldigte am Wohnhaus des Geschädigten auf. Dort warf er jeweils einen ca. 5 kg schweren Stein durch die Heckscheibe des vor dem Haus abgestellten Pkw des Geschädigten und durch eine Fensterscheibe. Anschließend schüttete der Beschuldigte durch das beschädigte Fenster  einen Farbeimer in das Haus. Es kam zu einer Rangelei, wobei der Anzeigenerstatter leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Bei der Anzeigenaufnahme konnte beim Beschuldigten Alkohol festgestellt werden. Ein Alkoholtest    ergab  über 1 Promille. Da dieser mit seinem PKW aus Günzburg angereist war, wurde  einer Blutentnahme veranlasst.   

Anzeige