Bellenberg – Drei Wohnungseinbrüche – Schmuck und Bargeld erbeutet

Lkrs. Neu-Ulm/Bellenberg | 24.11.2011 | 11-1498

einbrecherAm Donnerstagvormittag, 24.11.2011, wurden an insgesamt drei Objekten in Bellenberg/Illertissen Wohnungseinbrüche verübt. Der oder die Täter drangen „An der Halde“, „im Blütenweg“ sowie in der „Bahnhofstraße“ über gekippte Kellerfenster in die Häuser ein.

Anschließend durchsuchten sie die Räumlichkeiten, wobei es die bislang unbekannten Täter offensichtlich vorwiegend auf Bargeld und Schmuck abgesehen hatten. In einem Fall wurde Bargeld, eine Uhr sowie Schmuck erbeutet. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. An den beiden anderen Tatorten wurde Sachschaden verursacht sowie ein geringer Geldbetrag erbeutet.

Hinweise nimmt die Polizei Illertissen unter Telefon 07303/9651-0 entgegen.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, Fenster und Türen, insbesondere bei Verlassen der Häuser, geschlossen zu halten, bzw. an Schwachstellen spezielle mechanische Sicherungen anzubringen.

Anzeige