Belgien: Über 100.000 Menschen demonstrieren gegen Sparpolitik

Brüssel – In der belgischen Hauptstadt Brüssel haben am Donnerstag über 100.000 Menschen gegen die Sparpolitik der neuen Regierung demonstriert. Örtliche Medien berichten, dass die Beschäftigten aus Verwaltung und Unternehmen den Verkehr und das öffentliche Leben in Brüssel weitgehend lahmlegten. Am Rande der Demonstration sei es zu vereinzelten Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen, die Tränengas gegen die Demonstranten einsetzte, hieß es in den Berichten weiter.

Belgische Gewerkschaften hatten zu der Demonstration gegen die Sparpolitik der neuen Regierung aufgerufen. Die Gewerkschaft FGTB sah in der Demonstration ein „starkes Signal an die Regierung“.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige