Bedernau-Oberschönegg – Junger Pkw-Fahrer wickelt Fahrzeug um den Baum

20170309_Unterallgaeu_MN8_Bedernau_Oberschoenegg_Unfall_Pkw-Baum_Feuerwehr_Poeppel_0050

Foto: Pöppel

Ein 20-jähriger Pkw-Lenker war mit seinem Fahrzeug am Donnerstagabend, 09.03.2017, gegen 20.35 Uhr, auf der MN8 von Bedernau in Richtung Oberschönegg, Lkrs. Unterallgäu, unterwegs. Auf einer Gefällstrecke mit einer leichten Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Bei dem Aufprall wurde der junge Mann aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die 15 m hohe Fichte im oberen Drittel brach wurde und auf das Fahrzeug fiel. Die Feuerwehren Pfaffenhausen, Erkheim, Babenhausen, Bedernau, u.a. sicherten die Unfallstelle ab und unterstützen bei der Patientenrettung. Mit Motorsägen mussten sie sich Zugang zum Pkw schaffen.
Der verletzte Fahrer wurde mit Notarzt und Rettungswagen ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht.
Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim.