Bayerns Innenminister: „Jamaika“ bringt mehr Polizisten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ist sich sicher, dass eine künftige Jamaika-Koalition mehr Polizisten einstellen wird. Darüber bestehe in den Sondierungsgesprächen unter den vier Partnern bereits grundsätzlich Einigkeit, sagte Herrmann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Auch die Länder müssten ihre Polizei stärken.

„Da muss der Bund ein Zeichen setzen.“ Herrmann verwies zudem auf die Bedeutung der Gespräche der Parteivorsitzenden von CDU, CSU, FDP und Grünen an diesem Sonntag für den weiteren Verlauf der Sondierungen. „Die Erwartungen sind hoch. Die Parteivorsitzenden werden noch viel abzuräumen haben“, sagte er der Sonntagszeitung. Herrmann sei aber optimistisch, dass dies gelingen werde.

Joachim Herrmann, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Joachim Herrmann, über dts Nachrichtenagentur